Wahlkreis-Themen

Meine Themen im Wahlkreis

Als Abgeordneter für den Wahlkreis Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach fühle ich mich neben meinen Sachthemen, insbesondere für die Themen Infrastruktur, Landwirtschaft und Stärkung des Mittelstands verantwortlich. Der Region bin ich jahrelang verbunden, ich wohne seit über 30 Jahren in Rottach-Egern im Landkreis Miesbach, wo ich auch getauft worden bin.

Infrastruktur

  • Verkehr: Ländliche Räume wie unser Wahlkreis sind zwingend auf gute Anbindungen im öffentlichen Personen- und Schienennahverkehr, intakte Straßen und flüssige Verkehrsführung angewiesen. Viele Menschen in unserer Region pendeln täglich. Ich will mich wie bisher für bessere Anbindungen, Straßen und reibungslosere Verkehrsführung einsetzen. Taktverdichtungen und die Elektrifizierung aller BOB-Strecken würden außerdem die Wettbewerbsfähigkeit der Schiene gegenüber anderen Verkehrsträgern deutlich verbessern, wofür ich mich mit Nachdruck stark mache.

  • Lärmschutz: Mit Verkehr entsteht Lärm, der die Anwohner stark belasten kann. Hier müssen Lösungen gefunden werden, die für alle Seiten tragbar sind. Lärmschutzmaßnahmen dürfen weder die Infrastruktur noch Unternehmen oder Bauherren behindern. Dennoch müssen Anwohner vor Lärm geschützt werden. Bei der Ausarbeitung verträglicher Rahmenbedingungen will ich auch weiterhin unterstützen.

  • Breitbandausbau: Ländliche Räume müssen ans Internet angebunden sein, damit der Region keine Standort- und Wettbewerbsnachteil entstehen. Deshalb setze ich mich ich mich auch weiterhin für einen verträglichen und effizienten Breitbandausbau ein.

Landwirtschaft 

Höhere Vorgaben, politische Pauschalvorwürfe und abnehmende gesellschaftliche Anerkennung sind nur einige Herausforderungen, denen Landwirte momentan gegenüber stehen. Dabei sind die Landwirte die Basis unserer regionalen Lebensmittelversorgung. Wir müssen das Thema Umweltverträglichkeit und Klimaschutz mit ihnen gemeinsam angehen und nicht gegen sie arbeiten. Ich werde mich deshalb weiterhin für faire Rahmenbedingungen und Zukunftschancen in der Landwirtschaft einsetzen.

Mittelstand

Der Mittelstand ist in unserer Region nicht nur eine wichtiger Wirtschaftsträger, er verbindet Innovation mit Tradition. Bei den aktuellen Herausforderungen rund um Fachkräftemangel, Ausbildung und Digitalisierung möchte ich den Mittelstand unterstützen und mich vor allem auch den Fortsbestand des traditionellen Handwerks einsetzen.

Alexander Radwan, MdB

Deutscher Bundestag
Alexander Radwan, MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Tel. 030 227 71963
Fax 030 227 76963
alexander.radwan@bundestag.de

Wahlkreisbüro

CSU Wahlkreisbüro
Alexander Radwan, MdB
Valepper Str. 28
83700 Rottach-Egern

Tel. 08022 670446
Fax 08022 670727
alexander.radwan.wk@bundestag.de