Berliner Woche

Ablauf einer Sitzungswoche in Berlin

Jährlich finden rund 22 Sitzungswochen statt, in denen der Deutsche Bundestag tagt. In Sitzungswochen kommen die Abgeordneten zusammen. Jede Sitzungswoche läuft nach einem Schema, die wiederkehrenden Termine finden Sie im Folgenden:

Montags

Montags reisen die Abgeordneten an. In der Regel findet ein Jour fixe mit den Mitarbeiterin im Büro statt, bei dem der Plan für die Woche besprochen wird. Um 19 Uhr findet die Landesgruppensitzung der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag in der Bayerischen Vertretung statt. Hier wird die Woche mit dem Landesgruppenvorsitzenden Alexander Dobrindt, MdB vorbesprochen. Grundsätzliche Themen stehen auch immer auf der Agenda.

Dienstags

Vormittags finden die Arbeitsgruppensitzungen Finanzen und Auswärtiges der CDU/CSU-Fraktion statt. Hier werden die Ausschusssitzungen für den folgenden Tag vorbesprochen.

Nachmittags findet die Fraktionssitzung der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag unter der Leitung des Fraktionsvorsitzenden Volker Kauder, MdB statt. Hier wird die Tagesordnung des Plenums besprochen sowie grundsätzliche Themen, die die Fraktion beschäftigen und für die aktuelle Sitzungswoche relevant sind. 

Mittwochs

Vormittags finden die Ausschusssitzungen des Finanzausschusses und des Auswärtigen Ausschusses statt. Nach Bedarf findet nachmittags der Unterausschuss Vereinte Nationen, Internationale Organisationen und Globalisierung statt. In den Ausschusssitzungen werden die Themen diskutiert, die in der Tagesordnung festgelegt wurden. Der Ausschuss spricht unter anderem Beschlussempfehlungen aus (nach Abstimmung), die anschließend ins Plenum eingebracht werden. In den Ausschüssen findet also die inhaltliche Arbeit zu den einzelnen Fachthemen statt.

Mittags kann eine Regierungserklärung, zum Beispiel der Bundeskanzlerin, gehalten werden. Anschließend erfolgt die Fragestunde im Plenum, bei der Abgeordnete vorher eingereichte Fragen an Vertreter der Ministerien stellen und Antworten erhalten. Sondersitzungen sind generell möglich.

Donnerstags

Donnerstag ist ganztägig Plenartag. Hier folgt das Plenum, also die Abgeordneten, einer festen Tagesordnung aus Beratungen, zum Beispiel von Anträgen, Beschlussempfehlungen, eingebrachten Gesetzesentwürfen und Berichten.

Freitags

Freitag ist ebenfalls Plenartag, aber halbtägig. Das Plenum endet hier meist gegen 14 Uhr, am selben Tag reisen die Abgeordneten zurück in ihren Wahlkreis.

Alexander Radwan, MdB

Deutscher Bundestag
Alexander Radwan, MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Tel. 030 227 71963
Fax 030 227 76963
alexander.radwan@bundestag.de

Wahlkreisbüro

CSU Wahlkreisbüro
Alexander Radwan, MdB
Valepper Str. 28
83700 Rottach-Egern

Tel. 08022 670446
Fax 08022 670727
alexander.radwan.wk@bundestag.de