28.08.2018

Parlamentarisches Patenschafts-Programm: Junge Erwachsene können sich noch bis zum 14. September 2018 für ein Austauschjahr in den USA bewerben!

Ein Jahr in den USA leben, lernen und arbeiten - das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) bietet Schülern und jungen Berufstätigen 2019 zum 36. Mal die Möglichkeit, amerikanisches Familien-, College- und Arbeitsleben aus erster Hand kennen zu lernen. Zeitgleich sind junge US-Amerikaner für ein Jahr zu Gast in Oberbayern.

Alexander Radwan, MdB wird während dieser Zeit die Patenschaft für die Jugendlichen aus seinem Wahlkreis übernehmen und als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Der Bundestagsabgeordnete schätzt den Austausch als „einzigartige Möglichkeit, die Kultur und die Lebensweise eines anderen Landes kennenzulernen.“ Seit Beginn seiner Bundestagstätigkeit konnte insgesamt vier Stipendiaten aus dem Wahlkreis ein Auslandsjahr ermöglicht werden.

Bei dem Jugendaustausch-Programm, das der Deutsche Bundestag in Kooperation mit dem Amerikanischen Kongress durchführt, wurden seit 1983 fast 27.000 junge Leute gefördert. Für nähere Informationen zum Programm wenden sich Interessierte bitte an Herrn Radwan, MdB und sein Team unter http://www.alexander-radwan.de/de/main/kontakt.htm. Bewerbungsunterlagen können außerdem bis zum 14. September 2018 bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) angefordert werden.

Alexander Radwan, MdB

Deutscher Bundestag
Alexander Radwan, MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Tel. 030 227 71963
Fax 030 227 76963
alexander.radwan@bundestag.de

Wahlkreisbüro

CSU Wahlkreisbüro
Alexander Radwan, MdB
Valepper Str. 28
83700 Rottach-Egern

Tel. 08022 670446
Fax 08022 670727
alexander.radwan.wk@bundestag.de